PBFD, Verhalten oder doch was anderes?

Fragen zu kranken oder verletzten Tieren
Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1744
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: PBFD, Verhalten oder doch was anderes?

Beitragvon geierlady » 19 Mär 2017 20:34

raptor49 hat geschrieben:Pech ist, viele Kathis fressen außerhalb der Brutzeit wenig bis gar kein Eiweiß.

Vielleicht kein tierisches Eiweiß, aber pflanzliches Eiweiß brauchen sie sehr wohl. Kathis fressen in der Natur viele Blüten.
Alamin ähnelt den Eiweißen, die in Blüten vorkommen, davon sollten sie (laut Information einer erfahrenen Vogeltierärztin) wöchentlich eine Portion bekommen.
Das bisschen pflanzliches Eiweiß aus trockenen Körnern reicht nicht aus, Eiweißmangel kann u.a. die Leber schädigen.

Raptor, bitte denk daran, beim Antworten höflich zu bleiben, auch wenn du anderer Meinung bist! :wink:
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 980
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: PBFD, Verhalten oder doch was anderes?

Beitragvon Emmaly » 20 Mär 2017 10:42

milka1 hat geschrieben:So, war heute bei Dr Haselmann in Oberhausen. Doch Verdacht auf PBFD oder Polyoma. Und ev auch noch ein Leberschaden. So für die Leber gibts Sillmarin AL. und Coenzyme compositum.


Dr. Hesselmann ist ein sehr vogelkundiger TA. Auch seine anderen TÄ in der Praxis sind sehr kompetent. Sie alle haben schon so manchem Piepser hier in der Umgebung geholfen.
Dort bist du in guten Händen Bild
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
raptor49
Beiträge: 180
Registriert: 06 Jan 2010 12:02
Wohnort: Munich outback
Kontaktdaten:

Re: PBFD, Verhalten oder doch was anderes?

Beitragvon raptor49 » 21 Mär 2017 12:48

geierlady hat geschrieben:Alamin ähnelt den Eiweißen, die in Blüten vorkommen, davon sollten sie (laut Information einer erfahrenen Vogeltierärztin) wöchentlich eine Portion bekommen.


Woher bekommt man ua im Winter sowas? :uiuiui:

geierlady hat geschrieben:
Das bisschen pflanzliches Eiweiß aus trockenen Körnern reicht nicht aus, Eiweißmangel kann u.a. die Leber schädigen.



Mangelernährung schädigt Grundlegend die Organe.

geierlady hat geschrieben:
Raptor, bitte denk daran, beim Antworten höflich zu bleiben, auch wenn du anderer Meinung bist! :wink:



So a schmarrn, hättst dir sparen können.

:oah:
Der mit dem Geier tanzt.

Benutzeravatar
angel
Moderatorin & Netzwerkler
Beiträge: 2146
Registriert: 15 Mär 2005 18:12
Wohnort: MVP

Re: PBFD, Verhalten oder doch was anderes?

Beitragvon angel » 22 Mär 2017 11:41

Alamin gibt's flüssig und als Pulver. Ich habe es in der Brutsaison verwendet.

Bzgl. des Tones der Meinungsäußerungen verweise ich auf die Forenregeln. Sowas ist kein "Schmarn" ! Freundlich geht immer !

Des Weiteren bist Du kein Tierarzt. Manche Äußerungen machen - wenn man das Gesamtbild kennt - vielleicht doch Sinn. Wir geben hier lediglich zum Teil langjährige Erfahrungswerte weiter und sollten uns nicht anmaßen, etwas total besser zu wissen.

LG Jana


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast