Nur Körnerfutter !

Das kann man doch bestimmt auch fressen
Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon snoere » 05 Jul 2017 21:40

Na guck ... Geduld zahlt sich aus. :) Super!
Siggi

Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon Thomas » 06 Jul 2017 08:34

Jetzt weiß ich Bescheid!

Nachdem sie geschabte Möhre gefressen hatten, habe ich Birne in schmale Streifen geschnitten, etwa so groß wie halbe Streichhölzer. Und siehe da, sie wird gefressen!!!
Also nix mit halbe Möhren in die Gitterstäbe klemmen oder Birnen einfach nur vierteln und entkernen. Nein, schnabelgerecht scheiden !!!

Gut, als sie den ersten Birnenstreifen im Schnabel hatten, waren sie übertriebenermaßen so schlank wie ein Bleistift und hatten Augen wie zwei Sauerkirschen, aber sie haben die reife Birne gefressen.

Toller Erfolg für mich, jetzt probiere ich weiter aus.

-----> muß nochmal zum Freiflugforum ....

Benutzeravatar
Käsekuchen
Beiträge: 23
Registriert: 04 Mai 2017 16:13

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon Käsekuchen » 06 Jul 2017 13:27

Huhu :)

Genau das Problem hatten wir auch.
Die lieben Piepser wollten einfach überhaupt nichts fressen was kein Körnerfutter war, seit sie in die Außenvoliere umgezogen waren.
Jetzt habe ich mit der Zeit aber gelernt, dass die feinen Damen und Herren es wirklich so klein geschitten haben wollen, dass es in ihre Schnäbel passt.
Aber was macht man nicht alles für die Vögelchen.... :lol:

Liebe Grüße
"Normal is an Illusion. What is normal for the Spider, is chaos for the Fly."
- Morticia Addams

Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon Thomas » 23 Jul 2017 15:46

Hallo,

neue Erfahrung. Die Tiere fressen sehr gern Samenstände von Spitz- und Breitwegerich!
Außerdem bekommen sie täglich Grünfutter. Favorit ist aber eindeutig reife Birne, gefolgt von Banane, geriebener Möhre und Melone.

p.s.
Ich will nicht nerven, aber sie waren immer noch nicht draußen !!??
Die Tür steht jeden Tag offen. Es interessiert sie nicht.
Jetzt habe ich mir eine CD mit Regenwaldgräuschen, eigentlich nur Vogelstimmen, gekauft. Im Wohnzimmer hört es sich an wie im südamerikanischen Regenwald. Trotzdem kommen sie nicht raus.

..... ich weiss, G e d u l d.

Benutzeravatar
raptor49
Beiträge: 191
Registriert: 06 Jan 2010 12:02
Wohnort: Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon raptor49 » 23 Jul 2017 22:32

Die CD hättest dir sparen können. :D Mei manche wollen halt nicht. Kann passieren. Geh auf youtube und gib Katharinasittiche ein. Da plärrren genug Kathys rum und stacheln deine an. Aber ob sie davon auch rausgehen.

Ich mein, du könntest dich ins Zimmer stellen und mit den Armen auf und am fächern und rum laufen. Aber dann würdest du sie wohl eher erschrecken. :D
Der mit dem Geier tanzt.

Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon Thomas » 24 Jul 2017 10:45

Hi,

fliegen also doch vormachen !!!???

Wurde mir im Forum beim Futter vorgeschlagen. Ich solle vor den Kathis Obst und Gemüse aus ihrer Schale essen. :D

p.s.
Der Hundeprofi Rütter propagierte in einer Talkshow, Sex vor dem Hund zu machen, dann wüsste dieser genau wer der Herr im Hause ist! :P
Und was mache ich vor den Schildkröten? :?:

Benutzeravatar
raptor49
Beiträge: 191
Registriert: 06 Jan 2010 12:02
Wohnort: Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon raptor49 » 24 Jul 2017 15:56

Thomas hat geschrieben:
Wurde mir im Forum beim Futter vorgeschlagen. Ich solle vor den Kathis Obst und Gemüse aus ihrer Schale essen. :D




Meine jetzigen Kathys waren noch nie aus der Voliere draußen. Keine Chance. Bei meinen Kathys die ich vor zig Jahren hatte war es so, das die Springsittiche die Kathys animierten aus der Voliere rauszukommen.

Das kam so rüber, als ob der rotzfreche Springer Hahn den Kathys in den Oarsch trat, bewegt euren Oarsch aus der Voliere raus. Wenn die nSpringer kein Bock auf Freiflug hatten, blieben auch auch die Kathys drin.

Da ich seit gestern einen Welli habe, werde ich das gleiche ausprobieren, ob sich die Kathys vom Welli zum Freiflug anstiften lassen.
Der mit dem Geier tanzt.

Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Nur Körnerfutter !

Beitragvon Thomas » 24 Jul 2017 18:46

Hört sich gut an, aber ich habe leider keine Voliere!
Bei mir muß für die vier ein Käfig reichen. Der ist eigentlich groß genug, die Tiere wirken darin eher verloren. Und wie gesagt, das Wohnzimmer ist 65qm groß.
Irgendwo habe ich gelesen, daß Vögel nicht aus ihrer Behausung rauskommen wenn sie sich im Käfig richtig wohl fühlen. Den Eindruck habe ich eigentlich.
Meine Wellensittiche aus der Jugend sind beim Öffnen der Tür sofort 'rausgekommen. Die waren aber auch so zahm, daß ich sie auf dem Finger wieder in den Käfig zurücksetzen konnte. Auch das wäre mit den Kathis unmöglich. Dennoch sind sie nicht schreckhaft. Hantieren im oder am Käfig tolerieren sie gut.

Wir werden sehen, vielleicht klappts noch !?


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste