Freiflug

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Freiflug

Beitragvon Thomas » 03 Jul 2017 05:32

Gestern habe ich erstmalig die Tür aufgemacht, von 16-20Uhr.

Was war? Die vier saßen wir einbeinige Tennisbälle nebeneinander, haben gebrabbelt, zwischendurch mal gefressen und geschriehen.

Die Möglichkeit zum Freiflug war für die Tiere soooo uninteressant und langweilig. Sie saßen noch nicht einmal in der Tür und das obwohl es im Wohnzimmer total ruhig war. Frau März hatte mir das vorhergesagt und auch Geduld empfohlen.

Also weiter Tür auf, Tür zu und Obst rein, Obst raus.
Lesen die denn garnicht was sie machen müssen?

Coco Chanel
Beiträge: 1409
Registriert: 21 Sep 2012 11:37

Re: Freiflug

Beitragvon Coco Chanel » 03 Jul 2017 18:28

Kathis mögen keine Veränderungen, die brauchen Zeit. Viel Zeit. Wenn du dIe Möglichkeit hast, lass die Tür offen die finden schon einen Weg. Hab Geduld :D
:D

Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Freiflug

Beitragvon Thomas » 04 Jul 2017 11:37

Ich habe Geduld!

Hatte gestern wieder von 4-8 die Tür offen. Die Tiere sitzen völlig entspannt "einbeinig" wie Tennisbälle 5cm stundenlang neben der Tür. Hier hängt ihr Grünfutter. Von dem wird auch gefressen. Aber 'raus gehen!? Sowas von uninteressant ......

Genauso verhält es sich auch mit Obst oder Gemüse. Meine Pflegefälle sind sowas von ignorant. Ich biete ihnen jeden Tag was anderes um es abends wegzuschmeißen. Heute gibt es neben Körnerfutter, gekeimte Samen, Salat und Erdbeeren. Mal sehen?

Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Freiflug

Beitragvon Thomas » 06 Jul 2017 08:40

Könnt ihr mir noch einen Tipp geben?

Jetzt habe ich vier Tage immer so gegen 16-20Uhr die Tür offen gelassen, aber nichts tut sich!?
Es interessiert die Sittiche einfach nicht. Sie sitzen unmittelbar neben der offenen Tür und sind völlig tiefenentspannt. Kein Spur von Neugierde!?

Ich will sie aber auch nicht mit aller Gewalt rauslocken. Erstens wie überhaupt und zweitens warum?
Im Zimmer ist es völlig ruhig, der Fernseher läuft höchstens.

Einfach weiter Geduld?

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8514
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Freiflug

Beitragvon snoere » 06 Jul 2017 11:03

Ja, am besten einfach weiter Geduld. Alles andere ist kontraproduktiv.

Du kannst sie gegebenenfalls mit Hirse oder sowas locken. Aber - wie du schon sagst: warum? Sie sidn entspannt, sie sind zufrieden, was willste mehr? ;)
Siggi

Thomas
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jun 2017 11:17

Re: Freiflug

Beitragvon Thomas » 11 Jul 2017 18:20

Hallo,

über eine Woche biete ich den Tieren täglich Freiflug an. Ohne Erfolg!
Zwischen 14-16Uhr öffne ich die Tür, gegen 20Uhr wird geschlossen.

Kurzum: Die Sittiche sind komplett desinteressiert und bei geöffneter Tür zudem tiefenentspannt!? Sie sitzen nur wenige Zentimeter daneben, brabbeln einbeinig, gehen fressen und bekommen ihre täglichen Schreiattacken.

Im Zimmer ist es ruhig, wenn sie schreien geht der Hund genervt aus dem Zimmer und legt sich unter den Küchentisch. Futter klappt inzwischen auch sehr gut. Beim Obst lieben sie reife Birne, Melone und Banane. Auch anderes wird gefressen.

Ich weiss garnicht wie ich sie mit Futter rauslocken soll? Soll ich das überhaupt? Ist geduldiges abwarten die beste Lösung und was ist, wenn sie überhaupt nicht rauskommen. Ich meine nie, die nächsten 10Jahre nicht ???

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Freiflug

Beitragvon Jenny » 11 Jul 2017 20:57

Geduld, Geduld!
Irgendwann kommen sie raus. Und wenn nicht, ist das schlimm?
Eventuell kannst du ihnen den Weg raus einfacher gestalten. Ich habe an allen Türen innen und teilweise auch außen Baumwollsitzstangen angebracht, sodass sie bequem rausklettern und um Käfigecken rumklettern können. Wird gerne angenommen.
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast