Zwei Lutino Katharinasittichhennen suchen einen Endplatz

Katharinasittiche suchen ein neues Zuhause
Daniel182
Beiträge: 5
Registriert: 19 Jun 2016 21:45

Zwei Lutino Katharinasittichhennen suchen einen Endplatz

Beitragvon Daniel182 » 24 Mai 2017 12:35

Guten Tag,

ich löse aus beruflichen Gründen meine Katharinasittichzucht auf und muss somit auch einige meiner Lieblinge abgeben.
Es handelt sich hier um ein Geschwisterpaar Katharinasittiche in der Farbe Lutino( gelb). Ich habe vor 2,5 Jahren einige junge Katharinasittiche von einem Züchter gekauft und abgeholt. Als ich dort war um meine 4 bestellten Kathis abzuholen, sah ich einen gelben Kathi in einem extra Käfig. Ich fgragte was mit disem los ist. Der Züchte meinte, dass dieser eine schwere wenn nicht tödliche Schnabelverletzung habe und er diesen beseitigen wolle. Daraufhin konnte ich den Züchter überzeugen mir den Kathi mitzugeben. Ich war mit der jungen Henne anschließend bei einer Tierärztin, welche sich die Verletzung anschaute und zu dem Ergebnis kam, dass es sich ehr um einen Fehlwuchs handle. Der untere Schnabel ist deformiert warum auch immer und der obere Schnabel wächst übermäßig, sodass er einmal im Jahr vorsichtig abgefeilt oder abgeschnitten werden muss (am besten von einem Tierarzt). Das Schnabelproblem stört die kleine allerdings nicht. Sie lebt fröhlich seit nun über 2 Jahren bei mir und hat auch keinerlei Einschränkungen alles zu fressen.
Jetzt dazu warum es zwei Hennen sind. Von Anfang an verstanden sich die beiden gelben super und saßen immer zusammen. Ich habe das letzte Jahr immer wieder versucht die beiden Hennen mit anderen Hähnen zu verpaaren. Leider wollen die beiden nichts von anderen Kathis wissen. Sobald die beiden wieder in einer Voliere vereinigt waren kuschelten Sie sich sofort zusammen und fingen auch umgehend mit der Brut an. Da beides Hennen sind waren die Eier nur immer unbefruchtet, weswegen ich die Kästen entfernte um die beiden nicht überzubelasten.

Mich würde es sehr freuen wenn die beiden bei jemand in einer Kolonie wie Sie es bei mir ist wohnen könnten.
Ich hatte schon einige Angebote für die beiden, doch leider wollten die meisten die beiden trennen und die gesund Henne nutzen und die andere verschenken oder sonst was damit tun.

Ich hoffe es findet sich jemand mit Erfahrung dem die Geschichte der beiden gefällt und vielleicht Platz in seiner Gruppe hat.
Die beiden sind geschlossen beringt von 2015 mit DNA-Geschlechtsbestimmung. Ich möchte eine Schutzgebür von 60€ für beide zusammen.

Bei Fragen oder Interesse können Sie mir gerne eine Nachricht schreiben.

Benutzeravatar
snoere
Administratöse & Netzwerkler
Beiträge: 8502
Registriert: 31 Mai 2003 16:47
Wohnort: 48163 Münster
Kontaktdaten:

Re: Zwei Lutino Katharinasittichhennen suchen einen Endplatz

Beitragvon snoere » 24 Mai 2017 12:54

Hallo Daniel,

es wäre schön, wenn du noch verrätst, wo in etwa du wohnst.

Gruß
Siggi

Daniel182
Beiträge: 5
Registriert: 19 Jun 2016 21:45

Re: Zwei Lutino Katharinasittichhennen suchen einen Endplatz

Beitragvon Daniel182 » 24 Mai 2017 15:02

snoere hat geschrieben:Hallo Daniel,

es wäre schön, wenn du noch verrätst, wo in etwa du wohnst.

Gruß


Oh habe ich vergessen. Abzuholen wären die beiden in 97922 Lauda-Königshofen.

Gruß


Zurück zu „Vermittlung von Katharinasittichen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast