Giftpflanzen

Fragen zu kranken oder verletzten Tieren
Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 704
Registriert: 16 Nov 2011 03:23
Wohnort: 48607 Ochtrup
Kontaktdaten:

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Markuss » 12 Aug 2013 18:48

Also ich meine mit "Ästen" schon die kompletten, also mit Blättern - also zum Nagen - nicht nur als Sitzäste!
Ich halte aktuell 10 Katharinas 10 Wellensittiche 9 Sperlingspapageien 2 Kanarienvögel 7 Spitzschwanzamadinen 4 Schildsittiche 4 Princess-of-Wales-Sittiche und 10 Chinesische Zwergwachteln.

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Giftpflanzen

Beitragvon keiax » 12 Aug 2013 19:08

Wie erwähnt, da alle Teile Cumarine enthalten würde ich sie als giftig betrachten.

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Glücksklee

Beitragvon Moni » 31 Dez 2013 16:25

VORSICHT! DIESER ZUM JAHRESWECHSEL BELIEBTE GLÜCKSBRINGER IST GIFTIG!

Bild

Glücksklee gehört zur Familie der Sauerklee-Gewächse (Oxalidaceae) und enthält giftige Oxalsäure -
passt bitte auf, dass eure Haustiere nicht daran knabbern!

Angucken ja - auf(fr)essen nein :wink:

Lieben grünen Gruß,
eure Moni
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Jenny » 31 Dez 2013 16:57

À propos Klee... wie verhält es sich denn mit normalem Feld-, Wald- und Wiesenklee?
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue

Benutzeravatar
Bluemoon
Beiträge: 526
Registriert: 02 Jun 2013 21:05
Wohnort: Gütersloh

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Bluemoon » 01 Jan 2014 13:20

Gibt es eigentlich Zimmerpflanzen die nicht giftig sind ?????!!!!!! :roll: Bis jetzt habe ich keine gefunden .
Nicolé mit Charly + Luzi ,Timmy + Sunny , Elvis + Mia ,Lucky +Susi , Rocky + Sternchen , Blacky + Luna Hunde- : Jacky + Timba. Hasen : Klopfer + Hoppel + Mümmel , Wellis : Mia +Paulchen Unvergessen : Felix, Jacob, Streulch , Mac Gyver , Fünckchen

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Jenny » 01 Jan 2014 14:53

Ich hab hier ne Kokospalme stehen, an der das einzige gefährliche ist, dass sie aussieht als könnte man drauf landen, dem aber nicht so ist. Aber das haben die beiden schnell begriffen *g*
Außerdem soll Grünlilie ungiftig sein. Werde ich mir demnächst ins Wohnzimmer holen. Die in meinem Büro hat grad zufälligerweise sehr viele Kindel :)
Dann hab ich hier einen Golliwoog der schon zu einem kleinen Busch gewachsen ist, weil die Vögel ihn gekonnt ignorieren. Macht sich auch sehr dekorativ.

Früher hab ich immer wahllos alles gekauft was hübsch aussah. Mittlerweile musste ich feststellen, dass das meiste davon giftig ist. Bambus, Benjamini, Drachenbaum, Orchideen... Heute google ich immer erst mal, wenn ich was Interessantes gesehen habe, das ich haben will. Und wenn es giftig ist und ich es immer noch haben will, dann kommt es halt in die Küche oder das Arbeits-/Bastel-/Malzimmer, da haben die Grünen nämlich keinen Zutritt!
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Tinaeule » 01 Jan 2014 15:44

Zyperngras ist wohl auch ungiftig und sehr dekorativ.
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Re: Giftpflanzen

Beitragvon penny » 01 Jan 2014 16:21

Ungiftige Zimmerpflanzen (keine Futterpflanzen) sind:
-Grünlilie
-Zyperngras
-Bambus
-Bananenpalme
-Hanfpalme
-Frauenhaarfarn
-Mühlenbecki

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Moni » 01 Jan 2014 16:53

Jenny hat geschrieben:À propos Klee... wie verhält es sich denn mit normalem Feld-, Wald- und Wiesenklee?


:)

@ all
Hab noch einen super Link gefunden. Guckt ihr bitte hier :idea:
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Jenny
Beiträge: 939
Registriert: 13 Apr 2013 17:45
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Giftpflanzen

Beitragvon Jenny » 01 Jan 2014 17:57

Großartig. Danke, Moni :)
Viele Grüße,

Jenny mit Bilbo, Kiwi, Muffin und Pepper
Und immer bei uns: Yoda , Yoshi, Blue


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast