Bachblüten - die Übersicht

Schwanzfächern, Kopfüberhängen und andere typische Verhaltensweisen
Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Bachblüten - die Übersicht

Beitragvon Moni » 15 Jul 2012 18:26

Hallo liebe Foris,

es wird immer mal wieder nach Bachblüten gefragt. Ich selbst habe beste Erfahrungen mit Bachblüten gemacht, wenn es um Zusammenführungen oder plötzliche Verhaltensänderungen meiner Kathis ging.

Eine Übersicht aller Blüten findet ihr hier: KLICK!

Bachblüten können mit dem Trinkwasser verabreicht werden. 4-5 Tropfen auf 80-100 ml Wasser sind ausreichend. Bitte achtet darauf, dass ihr (ausnahmsweise) keine Metallnäpfe benutzt. Übrigens werden auch Bachblütenduschen von den Vögeln gut angenommen.

Ein Patentrezept gibt es nicht, doch die Wirkungsweise ist sehr gut beschrieben ... und schließlich kennt ihr eure Vögel am besten :)

Eines noch, achtet darauf, dass ihr beim Apotheker eures Vertrauens die Bachblütenmischung ohne Alkohol bekommt. Dann kühl stellen und innerhalb 4 Wochen verbrauchen.
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
zipelin01
Beiträge: 176
Registriert: 04 Apr 2012 17:05
Wohnort: Ruhrpott :-)

Re: Bachblüten - die Übersicht

Beitragvon zipelin01 » 16 Jul 2012 20:52

Hallo, hallo,
ich weiß jetzt zwar nicht so genau, ob ich zu diesem Thema schreiben darf, aber ich versuch`s einfach :wink:

Einige kennen meine Geschichte mit Quack und Screami... Quack hat es ja leider nicht geschafft und ich habe ein neues Mädel für Screami besorgt... mit vielen Problemen. Das war im Mai... Screami wollte die "Neue" Zwacki überhaupt nicht,
Ich habe so etwas noch nie erlebt, obwohl ich seit 20 Jahren Vögel habe. Es wurde nur geschrien, gebissen, noch nicht ein Körnchen wurde der Kleenen gegönnt. Getrennt setzen, gemeinsamer Ausflug, alles endete in Stress für alle Beteiligten. :(

Ich war drauf und dran einen der Beiden abzugeben...dann fielen mir die Bachblüten ein.. und ich dachte, das ist der letzte Versuch! Ich selber arbeite in einer Apotheke, war aber trotzdem misstrauisch einer homöopathischen Behandlung gegenüber.
Aber der letzte Versuch? Also habe ich es getestet: Ich bestellte für meine "Pannemänner" :) vier Fläschchen:
Vine,Holly, Beech und Cherry Plum( war nur auf meine birdies zugerichtet), ...

Liebe Leute, es hat gedauert, ich hab die Tropfen über Trinkwasser verabreicht, wenn es gar nicht mehr ging, gab`s eine feine Dusche und was soll ich sagen?
Juchuh, es ist der Hammer!

Heute wird nur noch geknubbelt und gepummelt. Die kleinen "Schweine" machen alles gemeinsam :D

Lieben Dank an Moni und alle anderen, Bilder folgen...

Martina und die kleinen "Schweine" :D
Lb. Grüße von Martina und der Rasselbande:
den Kathis Screami und Finchen, den Bourkis Chipchöp und Knöpfchen und den Froggis und Unkis.
Never forget...in Heaven

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Dankeschön!

Beitragvon Moni » 16 Jul 2012 22:01

Hallo Martina,
warum sollst du denn nicht zu diesem Thema schreiben dürfen?

Du hast wunderbare Erfahrungen gemacht und die darf jeder gerne lesen :) :) :)

Bachblüten wirken nicht von jetzt auf gleich ... aber sie wirken! Danke für deinen Bericht!
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

milka1
Beiträge: 92
Registriert: 12 Okt 2012 21:28

Re: Bachblüten - die Übersicht

Beitragvon milka1 » 26 Okt 2012 00:01

Hi,
ich habe heute einen Vortrag zu Bachblüten, organisiert durch eine Apotheke und durchgeführt durch eine Heilpraktikerin besucht. Muss sagen, das gefällt mir sehr gut. Es kann helfen, aber es kan nicht schaden, selbst, wenn man eine falsche Bachblüte gewählt hat. Und bei Tieren und Kindern soll es schnell wirken, da diese nicht so "Verkorkst" sind die Erwachsene Menschen, so die Aussage der Heilpraktikerin. Und man darf paar Essenzen miteinander mischen.

Es gibt auf fertige Bachblüten für Tiere. Die kosten ca 10€. Wenn man sich etwas eingelesen hat, kann man sich die aber in der Apotheke mischen lassen und das kostet bei uns 5€ für bis zu 6 Essenzen zusammengemixt. Also schon eine Alternative, wenn man sich mit dem Thema näher befassen will :)

Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren:)

lg
milka
viele Grüße

Milka

Linus und Maya, Sky, Jack, Elly Sally

Benutzeravatar
Federkugel
Beiträge: 226
Registriert: 10 Jul 2013 13:14

Re: Bachblüten - die Übersicht

Beitragvon Federkugel » 29 Dez 2013 15:50

Kann man bachblüten auch geben wenn sich beide gut verstehen?

Oder werden sie sich dann...zu gut verstehen?
Viele grüße von Horus und Kiki!
Und klarerweise auch von mein kleiner Poseidon (?.?.2012 - 25.8.2013)

Benutzeravatar
penny
Beiträge: 732
Registriert: 04 Aug 2013 11:24
Wohnort: Ulm

Re: Bachblüten - die Übersicht

Beitragvon penny » 29 Dez 2013 17:01

@federkugel
Wofür möchtest du denn Bachblüten bzw wogegen nehmen? Wenn sie sich gut verstehen, dann brauchst du für das "Miteinander" auch nichts geben.Versteht sich von selbst.

Benutzeravatar
Moni
Moniratorin & Netzwerkler
Beiträge: 9270
Registriert: 11 Okt 2003 14:08
Wohnort: Haibach, um die Ecke von Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza ;-)
Kontaktdaten:

Re: Bachblüten - die Übersicht

Beitragvon Moni » 29 Dez 2013 17:13

Penny,
dem ist nichts hinzuzufügen :)
Lieben Gruß von Moni und ihren Seelenvögeln
In meinem Herzen: Maxi, Moritz, Henry, Sammy, Charlie und Christo
www.kathiparadies.de
www.facebook.com/Kathiparadies
www.facebook.com/Linnieworld


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Federkugel
Beiträge: 226
Registriert: 10 Jul 2013 13:14

Re: Bachblüten - die Übersicht

Beitragvon Federkugel » 29 Dez 2013 18:29

Keine ahnung warum
Trotzdem danke


Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste