Wieviel Körnerfutter ?

Das kann man doch bestimmt auch fressen
Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Wieviel Körnerfutter ?

Beitragvon harlekinbudgie » 29 Sep 2014 18:24

Huhu ihr Lieben,
Ich bräuchte mal euren Rat!
Wieviel Gramm Körnerfutter ist denn für einen Kathi angedacht ?
Ich habe bisher immer pi-mal-wurst 1 1/2 Teelöffel pro Vogel gefüttert.Dazu 2 Teile Gemüse und 1 Teil Obst.

Jetzt mag ich es aber doch mal genau wissen.
Was ist eure Empfehlung?

Benutzeravatar
Sittich-Pappa
Netzwerkler
Beiträge: 1534
Registriert: 05 Jun 2012 09:29
Wohnort: Im Reich der Kuckucksuhren

Re: Wieviel Körnerfutter ?

Beitragvon Sittich-Pappa » 29 Sep 2014 18:45

Über das Thema wurde schon oft diskutiert.
Das kannst du hier nachlesen.
Wieviel futter?
wenn du feststellen willst wieviel Futter deine Kathis wirklich fressen, wieg das Futter vorher und nachher.
LG von Olli
und den Kathis:

Clyde,Minni,Stitch,Tom,Casper,Struppi,Lucky,Sunny,Elvis,Teddy,Felix,Falco,Faxe,Chico,Speedy,Kalle,Bolle,Max,Moritz, Diana,Wiki,Balu,Freddy,Sam,Alice,Luci

"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."

Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Re: Wieviel Körnerfutter ?

Beitragvon harlekinbudgie » 29 Sep 2014 19:46

Denn Beitrag hatte ich auch gefunden,aber irgendwie hinterlässt der bei mir nur eine Frage :
"na was denn nu?"
Soviel füttern bis alle satt sind ? Mein Lu ist ein absoluter Vielfraß und futtert mehrfach am Tag.Der Eine mehr,der Andere weniger aber mindestens 3x am Tag Alle zusammen.Gretchen und Ficus sind dickere Brummer,Cremechen ein halbes Hemd.
Nicht das die mir auseinander gehen wie ein Hefeteig.
Arrrg !
Ich glaub ich bin zu blond um den Beitrag zu verstehen

Benutzeravatar
geierlady
Beiträge: 1746
Registriert: 28 Mai 2012 23:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wieviel Körnerfutter ?

Beitragvon geierlady » 29 Sep 2014 21:47

Wie du sicher gelesen hast, ist es ein Stück weit Ansichtssache.
Schau einmal genau hin, wieviel Futter übrig bleibt. Ist alles bis auf das letzte Korn weggefressen, kannst du ruhig etwas mehr geben.
Sind noch 10 - 20% übrig, passt es für euch.
Ich selber dosiere großzügig, meine bekommen jeder ein gestrichenes Kaffee-Maß täglich, bei uns wird allerdings auch regelmäßig gewogen.
Wenn jemand zu mollig wird, werden Knaulgrassamen eingemischt. :wink:
Viele Grüße
geierlady
mit Yuki und Paulchen
Unvergessen: Janosch

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Wieviel Körnerfutter ?

Beitragvon Emmaly » 30 Sep 2014 09:45

Ich mach das auch so "pi mal Daumen"

Heute Morgen hab ich es mal für dich abgewogen und fotografiert.

Im Napf sind für beide zusammen ...

13g. Körner, 7g getrocknete Gemüsemischung (Ratatouille) und 3g. getrocknete Kamilleblüten

Bild

Es bleibt am Abend immer etwas über ... mal mehr mal weniger. Je nachdem was an Gemüse und Obst und Salat angeboten wird.
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
Emmaly
Beiträge: 981
Registriert: 13 Nov 2013 09:45
Wohnort: Duisburg

Re: Wieviel Körnerfutter ?

Beitragvon Emmaly » 30 Sep 2014 11:06

Die Mengenangaben sind die Menge die auf dem Schüppchen sind ... eben "Augenmaß" :)
Bild LG Sabine mit Mucki und Saphir Bild

Benutzeravatar
harlekinbudgie
Beiträge: 118
Registriert: 14 Mär 2014 21:08
Wohnort: Braunschweig

Re: Wieviel Körnerfutter ?

Beitragvon harlekinbudgie » 30 Sep 2014 18:38

Okay ,danke ihr Lieben !
Dann füttere ich weiterhin nach dem Prinzip " Ein löffelchen für Gretchen,ein löffelchen für Lu,ein löf.. ."


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste