Ytonsteine

Volieren, Spielzeuge, Zubehör allgemein ...
Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Ytonsteine

Beitragvon bieberhoernchen » 20 Feb 2015 21:20

ich hab mal eine Frage an die Züchter
aus Ytonsteine wird ja eine Menge gebastelt, um eine raue Fläche in einem Nistkasten zu erhalten, damit keine Spreizbeine passieren,
könnte man eigentlich auch in einen Ytonsteine eine tiefe Mulde machen und den in einem Nistkasten verwenden ( natürlich nur ein mal wegen dem Dreck, der sich darin festsetzt )
oder wäre das zu riskant, wenn daran rum geknabbert wird

bei uns ist eine Baustelle mit einer Menge Reste und da ich gerade in Bastellaune war und Nistkästen für die Waldvögel mache, hatte ich mir überlegt, ihnen so auch eine Hilfe mit ein zu bauen
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Zurück zu „Schöner Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste