Kathi fliegt nicht

Fragen zu kranken oder verletzten Tieren
Benutzeravatar
miepworld
Beiträge: 60
Registriert: 27 Apr 2008 17:55
Wohnort: Berlin

Kathi fliegt nicht

Beitragvon miepworld » 08 Mär 2015 21:28

Hallo zusammen,

Wir haben derzeit ein kleines Sorgenkind, unser Kathi Mo will nicht mehr fliegen :| Waren schon zwei Mal bei einer vogelkundigen Tierärztin, hauptsächlich weil er eine Bissverletzung am Bein hatte, aber auch v.a. nachts mehrfach aus dem Schlafhaus gefallen ist. Hat eine Antibiotikum Spritze bekommen, Schmerzmittel und Cactus, das Bein ist gut verheilt,Mauer er fällt immer noch einige Male in der Nacht aus dem Haus. Die Ärztin meinte, er habe vielleicht eine Durchblutungsstörung. Er fliegt nicht mehr, sondern klettert überall hin, manchmal habe ich das Gefühl, dass er sich absichtlich fallen lässt, wenn er auf dem Boden Futter aufsammeln will.
Hat jemand sowas schonmal erlebt? Da er laut TA bereits eine geschwächte Flugmuskulatur hat (durch Nichtbenutzung), stellt er die Flügelfedern seltsam nach oben, wenn er auf einem Ast sitzt. Alles sehr merkwürdig. Wollen kommende Woche nochmal ein Checkup beim TA machen; er frisst und trinkt ganz normal, putzt seine Henne, und rennt durch die Voliere. Aber wieso ist er zum Fußgänger geworden? :cry

LG,
Miepworld
...Hope is the thing with feathers
That perches in the soul,
And sings the tune - without the words,
And never stops at all...

- Emily Dickinson

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon Tinaeule » 08 Mär 2015 22:04

HM, das klingt schwierig. Atmungsgeräusche hat Mo nicht? Die Lunge hat die vk TÄ wahrscheinlich gecheckt, oder? Ich persönlich würde auf neurologische Ausfälle tippen. Vielleicht sieht er nur noch mit einem Auge und hat darum Probleme mit 3 D und Landung? Oder es sind Schwindelanfälle z. B durch Durchblutungsstörungen im Gehirn oder einen Tumor? Alles schlimme Sachen, ich weiß. Wie alt ist er denn? Zittert er manchmal oder zuckt er? Ist euch sonst was aufgefallen? Gewicht ist konstant?
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon Tinaeule » 08 Mär 2015 22:06

Ach und noch eine Frage: die Bißverletzung, wißt ihr, wie das passiert ist?
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
miepworld
Beiträge: 60
Registriert: 27 Apr 2008 17:55
Wohnort: Berlin

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon miepworld » 08 Mär 2015 22:38

Wie es zur Bissverletzung gekommen ist, ist unklar. Wir vermuten, dass es einer der Wellis war, er hatte kurzzeitig eine Beißphase, war super übermütig. Hat sich wieder gegeben. Aber wie gesagt, ist nur eine Vermutung.
Die TA meinte auch, dass er evtl. Schwindelanfälle hat. Er wird jetzt 5. Manchmal zittert er mit den Flügeln, finde ich auch nicht normal.
...Hope is the thing with feathers

That perches in the soul,

And sings the tune - without the words,

And never stops at all...



- Emily Dickinson

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon Tinaeule » 08 Mär 2015 23:21

[code][/code]Im schlimmsten Fall könnte es Borna sein. Ein Test könnte Klarheit bringen, ist aber so weit ich weiß, nicht wirklich zuverlässig. Gewicht ist konstant?
Zuletzt geändert von Tinaeule am 08 Mär 2015 23:24, insgesamt 1-mal geändert.
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon Tinaeule » 08 Mär 2015 23:22

Und ist das Zittern einseitig oder beidseitig gleich?
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
Tinaeule
Beiträge: 941
Registriert: 23 Sep 2012 20:42

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon Tinaeule » 08 Mär 2015 23:29

Hat die vk TÄ ihn schon geröngt und sich den Drüsenmagen angeschaut?
Tina mit Eddie, Ducky, Sunny, Judy, Wölkchen und unsere Merle, sowie Lucy und Jan
Unvergessen Mabel und Gipsy
Und Lilli in der großen weiten Welt

Benutzeravatar
miepworld
Beiträge: 60
Registriert: 27 Apr 2008 17:55
Wohnort: Berlin

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon miepworld » 08 Mär 2015 23:38

Das Zittern ist beidseitig, aber scheinbar nur, wenn er sich aufregt... Er war schon immer ein bisschen klein, abgenommen hat er in letzter Zeit eher nicht, er frisst auch ne Menge in sich rein, v.a. Gemüse. Geröngt hat sie ihn noch nicht.
...Hope is the thing with feathers

That perches in the soul,

And sings the tune - without the words,

And never stops at all...



- Emily Dickinson

Benutzeravatar
keiax
Beiträge: 2932
Registriert: 27 Mai 2008 20:46
Wohnort: Raum Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon keiax » 09 Mär 2015 07:47

miepworld hat geschrieben:Das Zittern ist beidseitig, aber scheinbar nur, wenn er sich aufregt...

dann würde ich es eher als normal sehen, ich kenne bei uns von den meisten so ein "Warmlaufen" der Flugmuskulatur (auch von Fiby die ja nicht/nur eingeschränkt fliegt).

Zum fallenlassen, ich möchte es nicht verharmlosen, es kann auch kritisch sein.
Ich kenne von unserer Louise allerdings auch ein vergleichbares Verhalten, wenn sie die Orientierung verliert. Dann lässt sie sich kontrolliert auf den Boden Fallen, da sie in der Volliere von dort selbst im Dunkeln wieder da hin findet wo sie hin will.

Wie verhält er sich nach dem Absturz?

Hast du von der Haltung in der sie sitzt ein Foto?

Benutzeravatar
bieberhoernchen
Beiträge: 2183
Registriert: 13 Jan 2012 08:01
Wohnort: RSK

Re: Kathi fliegt nicht

Beitragvon bieberhoernchen » 09 Mär 2015 19:34

Ich hoffe es ist nicht Bornavirus, der wäre ja nicht heilbar :(
Grüße von Birgit
das Bibberhörnchen Bild

Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast